Willkommen

Charles de Vintimille
~ illegitimer Sohn Louis' XV. ~

(02.09.1741 - 14.02.1814)



Charles Emmanuel Marie Magdelon de Vintimille du Luc kam am 02.09.1741 in Versailles als illegitimer Sohn des Königs Louis XV. von Frankreich und dessen Mätresse Pauline-Félicité, Marquise de Vintimille, zur Welt.
Seine Mutter Pauline starb nur wenige Tage nach seiner Geburt, in der Nacht zum 09.09.1741.

Charles Emmanuel sah seinem Vater, dem König, so ähnlich, dass man ihn bei Hofe auch den "zweiten Louis" nannte.
König Louis XV. sorgte dafür, dass es sein Sohn später gut haben würde, doch kümmerte er sich nicht sonderlich um ihn. Bei Hofe traf er ihn nie.

Die neue Mätresse des Königs, Madame de Pompadour, wollte später unbedingt eine Hochzeit zwischen Charles de Vintimille und ihrer Tochter Alexandrine d'Étioles (1744-1754). Der König lehnte dies jedoch ab, zudem starb die kleine Tochter der Pompadour plötzlich im Alter von 10 Jahren.

Charles de Vintimille heiratete am 26.11.1764 Adélaïde Marie Marguerite Madeleine de Castellane-Esparron (1746-1770). Seine Ehefrau starb am 29.03.1770 nach einer Fehlgeburt.

Charles de Vintimille starb am 14.02.1814 in St. Germain en Laye.



Kinder & Nachfahren:


Aus seiner Ehe mit Madame de Castellane-Esparron gingen folgende Kinder hervor, die damit illegitime Enkel des Königs Louis XV. waren:


1. Charles Félix René, Comte de Vintimille du Luc
(17.12.1765-03.09.1806)

Charles Félix René heiratete am 28.09.1783 in Versailles Marie Gabrielle d'Artois de Lévis (* 12.10.1765 in Arras), die Tochter von François-Gaston d'Artois, Duc de Lévis, Marschall von Frankreich, und Gabrielle-Augustine Michel de Tharon.

Aus der Ehe, die 1793 geschieden wurde, entstanden drei Kinder:

1.1 Anne Charlotte Gabrielle, genannt "Caroline", de Vintimille du Luc
(12.06.1785-08.01.1810)
1.2 Marie Françoise Louise Célestine de Vintimille du Luc
(26.06.1787-02.01.1862)
1.3 Fidèle Henriette Joséphine de Vintimille du Luc
(16.01.1789-29.12.1864)

Marie Gabrielle d'Artois de Lévis starb am 10.07.1794 mit 29 Jahren in Paris unter Guillotine. Charles Félix René selbst überlebte die Revolution und verstarb 1806 im Exil in Italien (Kalabrien).


2. Adélaïde Pauline Constantine de Vintimille du Luc, Marquise de
Lostanges
 (04.01.1767-1825)

Sie heiratete am 26.04.1785 in Versailles den Marquis Henri Adhémar de Lostanges de Saint-Alvère de Montpézat (13.05.1755-07.06.1807).

Aus der Ehe stammten drei Kinder:

2.1 Charlotte-Pauline de Lostanges
(1786-1815)
2.2 Joseph Henri Arnaud Adhémar de Lostanges
(22.11.1787-20.10.1848)
2.3 Charles Louis Arthur Adhémar de Lostanges
(25.09.1789-03.12.1855)


3. Candide Dorothée Louise de Vintimille du Luc de Félix
(14.12.1767-06.10.1825)

Candide Dorothée Louise heiratete am 21.12.1788 in Versailles Jean Baptiste Louis, Philippe de Félix d' Ollières, Comte du Muy et de Saint-Mesme (21.12.1751-03.06.1820).

 

rechtlicher Hinweis:
Texte (Copyright) © MariaAntonia 2008-2017

Nach oben