Willkommen

Louis XV

Mätressen & uneheliche Kinder



König Louis XV. hatte zahlreiche namentlich bekannte Mätressen und diverse unbekannte Liebschaften. Monsieur Dominique Guillaume Lebel, sein Erster Kammerdiener, suchte oft die passenden Damen für seinen König aus und führte diese diskret ins Schlafgemach Seiner Majestät.

Aus den Liaisons des Königs gingen - wie schon zu Zeiten des Sonnenkönigs - natürlich auch einige illegitime Kinder hervor. Da Louis XV. jedoch schlechte Erfahrungen mit den anerkannten Nachkommen seines Urgroßvaters hatte, lehnte er es ab, seine eigenen unehelichen Kinder anzuerkennen. Er sorgte für ihre Erziehung und eine gute gesellschaftliche Stellung. Doch traf der König die königlichen Bastarde niemals bei Hofe.
Einzig den 1762 geborenen Sohn Louis Aimé de Bourbon erkannte er an.

 


Artikel:
« 
Der Hirschpark »

 

1732 - 1740

Louise Julie de Mailly-Nesle
(1710-1751)

1738 - 1741

Pauline-Félicité de Mailly
Marquise de Vintimille
(1712-1741)

• Charles Emmanuel de Vintimille
(1741-1814)

1741 - 1742

Diane Adélaïde de Mailly-Nesle
Duchesse de Lauraguais et de Villars
(1713-1760)

1742 - 1744

Marie-Anne de Mailly-Nesle
Marquise de La Tournelle
Duchesse de Chateauroux
(1717-1744)

1745 - 1764

Marquise de Pompadour
(1721-1764)

Maîtresse-en-titre

1748

Anne-Marie de Montmorency-Luxembourg
Princesse de Robecq

1749

Marie-Françoise-Renée de Carbonnel de Canisy
Comtesse de Forcalquier

ca. 1750
- ca. 1755

Françoise de Châlus
Duchesse de Narbonne-Lara
(1734-1821)

• Philippe de Narbonne-Lara
(1750-1834)
• Louis de Narbonne-Lara
(1755-1813)

ca. 1751

Irène du Buisson de Longpré
(+ 1767)

• Julie Marie-Francoise Filleul
(1751-1822)

Herbst 1752

Charlotte-Rosalie de Romanet
Comtesse de Choiseul-Beaupré
(+ 1753)

• Sohn (möglicherweise vom König)

1753

Liaisons mit:

Mademoiselle Trusson
(Tochter eines Angestellten des Auswärtigen Amtes und einer Kammerfrau der Dauphine)

Mademoiselle de Niquet
(Tochter des Parlamentpräsidenten von Toulouse)

Frühjahr 1753 - 1755

Marie-Louise O'Murphy
(1737-1814)

• Agathe-Louise de Saint-Antoine de Saint-André
(1754-1774, heiratete 1773 René-Jean-Mans de La Tour du Pin)

1755

Liaisons mit:

Brigitte O'Murphy
(Schwester von Marie Louise O'Murphy)

Marie-Anne de Mailly
Marquise de Coislin
(1732-1817)

Am 08.04.1750 hatte Marie-Anne ihren ersten Ehemann Charles René du Cambout, Marquis de Coislin, Vicomte de Carheil (+ 20.01.1771) geheiratet.
1793 heiratete sie in zweiter Ehe Louis, Duc de Mailly, der mit den vier weiter oben genannten Mailly-Schwestern verwandt war.

1755 - 1759

Liaisons mit:

Mademoiselle de Saint-André
(Nichte einer Friseurin)

Mademoiselle David

Mademoiselle Armory
genannt Mimi
(Tochter einer Operntänzerin; sie war die Mätresse des Königs und des Herzogs von Choiseul; heiratete schließlich einen Amerikaner)

1756

Liaisons mit:

Mademoiselle Selin

Mademoiselle Robert

Mademoiselle Fouquet
(Tochter einer Friseurin; sie erhielt vom König eine Aussteuer und wurde verheiratet)

1758

Marie-Louise de Marny
genannt La dame à la rose

Sie heiratete später einen Bankier.

1760 - 1762

Marguerite Catherine Haynault
Marquise de Montmélas
(1736-1823, Tochter eines Tabakunternehmers)

• Agnès-Louise de Montreuil
(1760-1837)
• Anne-Louise de la Réale
(1762-1831)

1761 - 1764

Lucie Madeleine d'Estaing
Madame de Raval
(1743-1826)

• Agnès Lucie d'Auguste
(1761-1822)
• Aphrodite Lucie d'Auguste
(1763-1819)

ca. 1762

Anne Couffier de Romans
Baronesse de Meilly-Coulonge
(1737-1808, bürgerlichen Ursprungs)

• Louis-Aimé de Bourbon
(1762-1787, Abbé de Bourbon, 1762 legitimiert)

1762 - 1765

Louise Jeanne Tiercelin de La Colleterie
Madame de Bonneval
(1746-1779)

• Benoît Louis le Duc
(1764-1837, Abbé le Duc)

1765 - 1768

Mademoiselle Thoinard
Comtesse d’Esparbès

1768 - 1774

Comtesse du Barry
(1743-1793)

Maîtresse-en-titre

ca. 1769

Catherine Éléonore Bénard
(1740-23.06.1769)

• Louise Francoise Adélaïde de Saint-Germain, Comtesse de Montalivet
(1769-1850)

1768 - 1769

Marie Thérèse Françoise Boisselet
(1731-01.09.1800)

• Charles-Louis-Claude Cadet de Gassicourt
(23.01.1769-21.11.1821), heiratete Madeleine Félicité Baudet

1772

Liaisons mit:

Françoise-Marie-Antoinette Raucourt
(Schauspielerin der Comédie)

Rose-Marie-Hélène de Tournon
(Tochter des Baron de Retourtour; heiratete den Vicomte Adolphe Du Barry)


 

rechtlicher Hinweis:
Texte (Copyright) © MariaAntonia 2008-2017

Nach oben